Sonntag, 23. August 2015

sieben Sachen Sonntag (23.08.2015)

Hallo Ihr Lieben...

auch ich bin mal wieder da... hatte ein bisschen Sommerpause..
Ich freue mich aber sehr wieder dabei zu sein.

Mein Sonntag fing heute schon sehr früh an...05.30 Uhr..hab meinen Sohn zu Arbeit gefahren.
Als ich dann so gegen 06.00 Uhr zu Hause war brauchte ich erst mal ein kleines Frühstück...


Meinen Mann hab ich schlafen lassen...so bin ich eben.(grinz)
dafür gab es dann Frühstück auf der Terrasse


die Sonne genossen, es war noch nicht so warm,, ein bisschen Wind..und tolle Wolken am Himmel..


und Besuch war auch da... das ist ein echtes Highlight...die kommen in Massen..werden immer mehr 10-40 Tierchen, kein Problem


später dann einen Kundenauftrag erledigt..


Jetzt sitz ich hier, bei meinem Mann der Formel Eins guckt, und schreibe diesen Post..
dann noch ein bisschen Häkeln und eure tollen Blogs besuchen..


Ich wünsche euch allen einen schönen und sonnigen Sonntag..verlinkt wie immer bei Grinsestern.


bis bald mit liebe Grüßen
eure Heike von Filomenas

Kommentare:

  1. Die Kette ist wirklich hübsch und die Grannys sehen auch klasse aus....hier ist es den ganzen Tag schon windig...ich mag das ja total gerne....:)

    Liebe Grüsse und einen schönen Rest-Sonntag
    merlina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Frühstückstisch. Man muss eh das Essen im Freien ausnutzen, solange es das Wetter noch erlaubt !

    AntwortenLöschen
  3. Schön, Euer Zaunbesuch :-)

    Einen lieben Gruß von Lari

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich freue mich immer wieder, wenn ich Windhundfreunde treffe!!! Eine kleine Rauhhaar Damen mit spitzen Ohren ... ;-) Du hast Recht, einmal Galgo immer Galgo. Nun haben wir nur noch 2, was allerdings wirklich genug ist, aber ich würde IMMER wieder einen Galgo bei uns aufnehmen. Ach, schon bin ich wieder am schwärmen.
    Aber eure Fellnasen sind auch entzückend. Manchmal wünschte ich, meine wären auch etwas kleiner, so wie eure Kira, ein Hund für den Schoß eben ;-), denn unser Großer vergisst manchmal, dass er nicht die Maße hat um sich auf dem Schoß einzurollen.
    Ganz herrlich dein Bild mit den kleinen Spatzen. Ich liebe die kleinen Gesellen, mich erinnert sie immer an meine Kindheit. Manchmal habe ich das Gefühl, dass der "Müsch" ausgestorben ist, denn in der Stadt taucht er kaum noch auf. Aber wenn ich sie bei dir sehe, bin ich ja doch beruhigt.
    Ganz liebe Grüße und ein schöner Wochenanfang
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Claufia, ich freue mich dich gefunden zu haben und das du wieder im Bloggerland angekommen bist.
      Ich habe mit Freude und großem Interesse deinen Blog gelesen und würde dich gern in meine Liste aufnehmen. Ich hoffe sehr du freust Dich.
      Liebe Grüße und eine tolle Woche
      Heike von Filomenas

      Löschen